Über uns

DKMS LIFE

Die DKMS LIFE gemeinnützige GmbH wurde 1995 gegründet und ist heute eine eigenständige Tochtergesellschaft der DKMS, einer international gemeinnützigen Organisation, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Inhaltlich befasst sich DKMS LIFE nicht mit Stammzellspenden wie ihre Mutter, DKMS, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, krebskranken Menschen Hoffnung und Lebensmut zu schenken, um sie während ihrer Therapie zu unterstützen und ihren Heilungsprozess positiv zu beeinflussen.
Mit dem look good feel better Patientenprogramm der DKMS LIFE soll das Wohlbefinden von krebskranken Menschen gesteigert und ihnen neue Lebensfreude geschenkt werden.

Die Idee dahinter ist ganz einfach: Es geht darum, sich wohl zu fühlen. Denn das stärkt das Selbstwertgefühl und das wiederum fördert den Heilungsprozess und damit die Gesundheit. Hier setzt DKMS LIFE an. Die Kosmetikseminare für Krebspatientinnen bieten krebskranken Frauen in Therapie umfassende Hilfe. Sie unterstützen die Betroffenen dabei, ihr Selbstwertgefühl und ihre Lebensfreude zurückzugewinnen. Das Motto, um neue Lebensqualität aufzubauen und damit neuen Lebensmut zu gewinnen, heißt „Hilfe zur Selbsthilfe“: sich wohler fühlen durch gutes Aussehen.

Unsere Geschichte

1995 wurde die gemeinnützige Gesellschaft mbH „Aktiv gegen Krebs“ gegründet, die seit Frühjahr 2005 DKMS LIFE heißt. Sie arbeitet im Verbund mit dem internationalen Programm Look Good Feel Better, das in 27 Ländern weltweit unter den gleichen Leitsätzen kostenfreie Kosmetikseminare für Krebspatientinnen anbietet.

Im Herbst 2002 wurde DKMS LIFE eine 100%ige Tochter der „DKMS Stiftung Leben Spenden“ und damit Teil der DKMS-Familie, zu der auch die DKMS gehört. Sie ist mit über 9 Millionen registrierten Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund (Deutschland, USA, Polen, Chile, Indien und UK) im Kampf gegen Blutkrebs. Seit März 2016 ist DKMS LIFE eine Tochter der DKMS gemeinnützige GmbH.

Die Gesamtorganisation und Koordination der Kosmetikseminare liegt bei dem Büro der DKMS LIFE gemeinnützige GmbH in Köln. An den Veranstaltungsorten arbeitet DKMS LIFE jeweils mit ansässigen Organisatoren in Kliniken oder medizinischen Einrichtungen zusammen.

Geschäftsführung
Ruth Landler Neri
Benedict Abel
DKMS LIFE Beirat

Damit die Programme der DKMS LIFE noch erfolgreicher werden können, haben wir im Juli 2019 einen Beirat berufen, der die Organisation aktiv mit Konzepten zur weiteren strategischen Ausrichtung unterstützt. Dadurch wollen wir noch mehr Wirksamkeit für die Arbeit der DKMS LIFE garantieren und somit noch mehr Patienten erreichen.
Die Tätigkeit der Beiratsmitglieder ist ehrenamtlich und in Zukunft werden noch weitere Vertreter aus Wissenschaft und

Medizin mit in den Beirat aufgenommen werden.
So wird langfristig ein Gremium aufgebaut, dessen Mitglieder aus verschiedenen Fachbereichen stammen und das aktiv die Arbeit der DKMS LIFE auf vielen Ebenen unterstützen kann.
Bei der konstituierenden Sitzung wurde der Beirat wie folgt zusammengesetzt:

Dr. Elke Neujahr
Global CEO at DKMS
Vorsitzende
Viktoria von Wulffen
Mitglied
Sirko Geist
CFO DKMS gGmbH
Mitglied
Team

     

Die Abteilung „Seminarorganisation und Administration“ verantwortet die gesamte Projektorganisation der Kosmetikseminare. Dazu gehören die operative Planung und die Koordination der Seminare mit den Partnerkliniken und den ehrenamtlichen Seminarleitern. Das Team ist auch für die Akquise und Betreuung neuer Partnereinrichtungen zuständig. Außerdem pflegen die Kolleginnen die Beziehungen zu unseren Ehrenamtlichen oder entwickeln neue Ideen, wie wir zukünftig noch mehr ehrenamtliches Engagement in unsere Arbeit einbinden können. Neben administrativen Aufgaben obliegt der Abteilung die Kontrolle unseres Produktlagers. Sie prüft, welche Produkt- und Sachspenden in unser Warenlager eingegangen sind und welche wann und wohin versendet wurden.

Die Abteilung „Fundraising“ ist verantwortlich für die Generierung von Geld- und Sachspenden, Sponsoring und Kooperationen sowie probono Zuwendungen. Im Vordergrund stehen der Aufbau und die Pflege langfristiger Partnerschaften sowie die Entwicklung neuer Ideen für die Spendenakquirierung. Durch die nachhaltige Arbeit und die zielgerichteten Ideen trägt das Fundraising zur Finanzierung der look good feel better Seminare bei. Neben dem Unternehmensfundraising gehört auch das Fundraising mit dem Schwerpunkt für Privatpersonen dazu.

Die Abteilung „Kommunikation“ ist Ansprechpartner für alle externen und internen Presse- und Medienanfragen. Neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind die Kolleginnen auch für die Website- und Social-Media-Betreuung sowie für das Marketing und die Werbemittelproduktion zuständig. Das Team schreibt und überprüft die Texte für alle Print- und Onlinekanäle, gibt jährlich das Magazin &you heraus und führt unterjährig Projekte im Bereich Kommunikation durch. Dazu gehören beispielsweise Reports, Video- und Fotoproduktionen und Kampagnen zu unseren Charityevents. Zudem verantwortet die Presseabteilung den Markenaufbau und -ausbau und definiert in enger Abstimmung mit der DKMS die Corporate Identity der DKMS LIFE. Im Bereich Charityevents steuern die Kolleginnen projektverantwortlich unsere bundesweit stattfindende Veranstaltungsserie „Charity Ladies’ Lunches“ sowie unsere jährliche Charitygala dreamball.

Presse

Danke, dass Sie hier sind! Ohne Presse und Öffentlichkeit wären wir mit der DKMS LIFE nicht soweit gekommen und hätten nicht in dem Umfang helfen können.

Wenn Sie Presseanfragen haben, eine Berichterstattung planen oder Sie Bildmaterial benötigen, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Mitteilungen & Fact Sheets

Hier finden Sie Informationsmaterial zu DKMS LIFE. Falls Sie weiteres Material benötigen, kontaktieren Sie uns gerne!

Zip Icon
Fact Sheet zu DKMS LIFE mit dem look good feel better Patientenprogramm
clock
07. Januar 2020
Zip Icon
Historie und Meilensteine der DKMS LIFE
clock
07. Januar 2020