Kochen, Essen, Wohlfühlen

Der Ernährungsworkshop für Krebspatientinnen und -patienten

von Anne Kathrin Simon am

Die Ernährung bietet eine gute Möglichkeit, den Gesundheitszustand sowie Wohlbefinden und Lebensqualität eigenständig zu verbessern – und das auch während und nach einer Krebstherapie. Ein enormes Potenzial, dass es auszuschöpfen gilt! Daher bietet DKMS LIFE nun auch in einer ersten Pilotphase einen kostenlosen Ernährungsworkshop für Krebspatientinnen und –patienten unter dem Motto „Kochen, Essen, Wohlfühlen“. In Kleingruppen von bis zu 10 Teilnehmer:innen nähern sich die Patient:innen dem Thema Ernährung langsam an und können gemeinsam die Freude sowie den Genuss am Essen erhalten bzw. wiederherstellen.

In dem rund 2-stündigen Workshop gibt Koch und Gesundheitswissenschaftler Matthias Kurandt zunächst eine theoretische Einführung und erläutert, was es mit gesunder Ernährung auf sich hat und worauf man achten sollte. Mit dem Grundlagenwissen in der Tasche geht es über zum gemeinsamen Kochen eines zuvor ausgewählten Gerichtes. Die Teilnehmer:innen bekommen vorab einige Produkte, die exklusiv auf das Seminar abgestimmt sind, nach Hause geschickt. Frische Produkte werden von ihnen vorab eigenständig mit Hilfe einer Einkaufsliste besorgt. Nach dem Kochen geht es dann ans gemeinsame Genießen des frisch zubereiteten Essens. Hier erhalten die Teilnehmer:innen Zeit für Austausch unter Gleichgesinnten.

Der Workshop soll einen thematischen Einstieg in die Ernährung bieten und Anregungen geben, sich auch weiterhin mit diesem für Krebspatient:innen wichtigen Thema auseinanderzusetzen. Zudem erhalten die Teilnehmer:innen ein Handout mit einer Auswahl an Rezepten, die sie auch nach dem Online-Seminar zu Hause nachkochen können.

Für den kostenlosen Ernährungsworkshop werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Das Seminar ist für alle Krebspatient:inen während oder nach der Behandlung geeignet. Sollten jedoch Einschränkungen in der Nahrungsaufnahme bzw. Nahrungsmittelunverträglichkeiten bekannt sein oder kürzlich eine Operation der Verdauungsorgane stattgefunden haben, sollte die Teilnahme vorab mit den behandelnden Ärzt:innen abgesprochen werden.

Fachlich unterstützt wird die konzeptionelle Arbeit von Professor Dr. Hans Hauner, renommierter Ernährungsmediziner und Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin mit Standorten am TUM-Klinikum rechts der Isar und am Wissenschaftszentrum Weihenstephan.

Als langjähriger Partner von DKMS LIFE freut sich Estée Lauder Companies, den Start der Ernährungsworkshops im Rahmen des 30jährigen Jubiläums der ELC Brustkrebs-Kampagne zu begleiten.

Hier geht es zur Anmeldung.